Abenteuer in ungezähmter Natur

Spektakuläre Vortragsreihe „Abenteurer“ in Böblingen

von Steffen Müller

Wilde Landschaften, packende Begegnungen, Expeditionen und Extremsport. Bei der Vortragsreihe „Abenteurer“ von Abenteuer Alpen, der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung und Expedition Erde kommen Bergsportler Weltenbummler und alle anderen Naturfans voll auf ihre Kosten. Drei Veranstaltungen fanden bereits statt, sechs weitere entführen die Besucher in faszinierenden Welten und sorgen für Gänsehaut und Nervenkitzel.

Dabei ist das Programm gleichermaßen vielfältig wie hochkarätig. Von einer spannenden Reise durch die Welt der Dolomiten über extreme Skitouren mit den Freireitern bis hin zu einer Himalaya-Expedition auf dem Fahrrad oder den Erlebnissen von Spitzen-Kletterer Stefan Glowacz. Hier kommt jeder der die Berge liebt auf seine Kosten. Doch auch karibisches Flair wird es geben, wenn es um Kuba, eine Insel im Aufbruch, geht.

Allein im Rahmen der Messe Erlebnis Outdoor am 11. und 12. März warten sechs hochkarätige Multivisions-Shows auf die Besucher.

Vorträge im Rahmen der Messe Erlebnis Outdoor
am 11. und 12. März 2017, Kongresshalle Böblingen

11. März 2017, 14 Uhr
Kongresshalle Böblingen

Island - Insel der Gletscher, Vulkane und Geysire

Es ist das Land der kochenden Schlammpötte, spuckenden Geysire, Gletscher und Wasserfälle. Ein wahrer Abenteuerspielplatz. Island ist das am dünnsten besiedelte Land Europas, mit einer puren, unbelasteten und wahrhaft magischen Landschaft. An der Nahtstelle zweier Erdplatten hat sich vor Jahrmillionen aus der Tiefe der Nordpolarmeers eine Insel erhoben. Auch heute noch ist die unbändige Gewalt der Natur mit mächtigen Gletschern und Vulkanen in Island zu spüren.Noch nie wurde Island so intensiv, emotional und zugleich informativ präsentiert wie hier von Andreas Mihatsch. Eine Liebeserklärung an Island und ein Muss für jeden Naturliebhaber.

Tickets unter: http://www.expedition-erde-shop.de/eintrittskarten-themen/island/11032017-boblingen-1400-uhr-island-117.html http://www.expedition-erde-shop.de/eintrittskarten-themen/abenteuer-dolomiten-sudtirol/19012017-boblingen-1930-uhr-dolomiten-sudtirol-98.html

11. März 2017, 17 Uhr
Kongresshalle Böblingen

Ski-Freeride Abenteuer

Sie sind Abenteurer, Puristen, Nomaden, Extremsportler, sie sind auf der Suche nach dem intensiven Moment. Andi Prielmaier ist Freerider und er präsentiert Ski- und Snowboard-Abenteuer ohne Grenzen. Einige Erstbefahrungen zählen zu seinen Erfolgen. Dazu reist er mit seinen Freunden in die entlegensten Ecken dieser Welt.

Für den Film „Now!“ verschlägt es die Freireiter in den äußersten Norden von Indien nach Kashmir. Hier soll es im Winter bis zu 20 Meter schneien, und die Zeit steht im Jetzt still. In unserer hektischen Welt dagegen verschwimmen die Grenzen zwischen heute und morgen. Doch auch in der Heimat finden sie, wonach sie suchen. Auf ihrem Weg vom Herzogstand ins Zillertal überqueren sie mit SUPs den Walchensee, surfen nachts mit ihren Skiern und Snowboards durch den Wald, um möglichst schnell ins Zillertal zu gelangen. In einer Multimediashow berichtet er in faszinierenden Bildern und packenden Filmen über die einzigartigen und unkonventionellen Abenteuerreisen, diese gibt es nur live zu sehen – Adrenalin pur.

Tickets unter: http://www.expedition-erde.de/veranstaltungen/ski_freeride_abenteuer/

 

11. März 2017, 20 Uhr
Kongresshalle Böblingen

Ultratour II – Mit dem Fahrrad zur Himalaya-Expedition

Christian Rottenegger ist Abenteurer, leidenschaftlicher Höhenbergsteiger und verrückt genug, um mit dem Bike von Deutschland aus nach Tibet aufzubrechen. Viele Tausend Kilometer bis zum Himalaja- und Karakorum-Gebirge zu fahren und dort einen der höchsten Berge der Welt zu besteigen. Auf dem Weg nach Tibet durchquerte er mit dem Fahrrad Rumänien, Moldawien, die Ukraine, Russland und die bis zu 50 Grad heiße kasachische Steppe. Er kämpfte sich hinauf auf das tibetische Hochplateau und über mehrere 5000 Meter hohe Pässe bis zum Ausgangspunkt der Expedition. Alles mit dem einen Ziel: aus eigener Kraft den Gipfel des Shishapangma, den einzigen über 8000 Meter hohen Eisriesen, der vollständig auf tibetischem Boden liegt, zu besteigen.

Tickets unter: http://www.expedition-erde-shop.de/eintrittskarten-themen/ultratour-ii/11032017-boblingen-2000-uhr-ultratour-ii-105.html

 

12. März 2017, 12 Uhr
Kongresshalle Böblingen

Korsika: Wilde Berge – Weites Meer

Keine andere Mittelmeer-Insel vereint auf so engem Raum solche Gegensätze wie Korsika: Quirlige Städte existieren neben ursprünglichen Dörfern. Schneebedeckte Zweitausender erheben sich kaum zwanzig Kilometer vom glasklaren Meer entfernt. Neben faszinierenden Einblicken in Korsikas wilde Inselwelt lässt Walter Steinberg seine Zuschauer unmittelbar teilhaben an persönlichen Geschichten, die auch diese Multivision der beiden Vollblut-Abenteurer zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Tickets unter: http://www.expedition-erde.de/veranstaltungen/korsika/

12. März 2017, 15 Uhr
Kongreshalle Böblingen

Cuba – Insel im Aufbruch

Bruno Maul gibt mit seiner preisgekrönten Fotoreportage faszinierende und einzigartige Eindrücke in das Leben Kubas. Das sozialistische Kuba befindet sich im Wandel! Davon zeugt nicht nur die jüngste Annäherung an den Erzfeind USA. Doch wie wirkt sich dieser Wandel auf die Einwohner Kubas aus? Dieser Frage geht Bruno Maul seit über zwölf Jahren auf den Grund. Ziel seiner Fotoreisen ist dabei vor allem die Jugend, ihre Musik, ihre Hoffnungen und Träume auf ein besseres Leben. Die Fotoreportage gewann den 1. Preis für den Besten Vortrag und Beste Fotografie auf dem 17. El Mundofestival.

Tickets unter: http://www.expedition-erde.de/veranstaltungen/cuba_bruno_maul/

 

12. März 2017, 18 Uhr
Kongresshalle Böblingen

Extremklettern – Von der Arktis bis zum Orient von und mit Stefan Glowacz

Mit Stefan Glowacz kommt Deutschlands erfolgreichster Kletterer zur Erlebnis Outdoor nach Böblingen und präsentiert seinen neuen Vortrag „Extremklettern – von der Arktis bis zum Orient“. Glowacz ist in einer spektakulären Aktion in die zweitgrößte Höhle der Welt im Oman eingestiegen. Noch nie hat sich ein Bergsteiger in diese gigantische Höhle so hineingewagt. Exklusiv werden zum ersten Mal diese spektakulären Bilder und Filme Live von Stefan Glowacz präsentiert, bis der Atem stockt. Spannung pur. Er berichtet weiter von Orten, an denen nie ein Mensch zuvor gewesen ist. Zeigt Bilder von Felsen, die kaum ein Mensch je berührt hat, und präsentiert Aufnahmen von Wegen, auf denen kaum ein Mensch gegangen ist. Der HD-Multimedia-Vortrag „Expeditionen – Extremklettern von der Arktis bis zum Orient“ mit packenden Bild- und Filmsequenzen lässt die Zuschauern an dem großem Abenteuern teilhaben.

Tickets unter: http://www.expedition-erde.de/veranstaltungen/extremklettern/